All Posts from Juni, 2013

Die Facetten Norwegens auf einer Reise erleben

Juni 17th, 2013 | By admin in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die Facetten Norwegens auf einer Reise erleben

Norwegen ist ein beliebtes Urlaubsland. Neben den grandiosen Naturlandschaften mit den einzigartigen Fjorden und zerklüfteten Bergen, gelten der Angelsport, die Kultur und Norwegens größere und kleinere Städte dem touristischen Interesse. Das Land nimmt den Westen der skandinavischen Halbinsel ein und erstreckt sich vom Kap Lindesnes bis zum Nordkap über 1750km. Die Küste ist insgesamt 2650km lang. Eine Besonderheit sind die vorgelagerten kleine Inseln und Schären.

Die wohl bekannteste Rundreise führt durch ganz Norwegen; beginnend in der Hauptstadt Oslo im Süden, bis zum Nordkap. Auf dieser facettenreichen Tour lernt der Tourist verschiedene Landschaften, Orte und Lebensgewohnheiten des Landes kennen. Die Hauptstadt-Metropole liegt beeindruckend schön am Oslofjord, umgeben von waldreichen Hügeln. In Richtung Norden geht es weiter nach Lillehammer; bekannt durch die Olympischen Spiele 1994. Den Reisenden erwarten immer wieder unvergessliche Panoramablicke. Über Trondheim nach Fauske und Narvik, kommt das Ziel langsam näher. Ein „Muss“ ist ein Abstecher in die Inselwelt der Lofoten. Am Wasserfall Màlselvfossen gibt es die besten Lachstreppen Norwegens. Die Eismeerstadt Tromsö mit seinen alten Holzhäusern sollte ebenfalls besucht werden. Das Nordkap ist der nördlichste erfahrbare Punkt der Welt, besonders beeindruckend im Schein der Mitternachtssonne zu erleben.

Eine der schönsten Reiserouten führt von Osten nach Nordwesten. Startort ist wieder Oslo. In Jevnaker lassen sich Glasbläser über die Schulter schauen oder Interessierte dürfen das Handwerk selbst ausprobieren. Nach Beitostölen öffnet sich der weite Blick auf Berge und Seen der Valdresflya. Hier befinden sich viele Berge mit über 2000m Höhe. Ein groß angelegtes Wandernetz erstreckt sich um Gjendesheim. Auf dem weiteren Weg entlang am Sognefjord lohnen Abstecher zu den Stabkirchen in Lorn und Urnes. Der Gletscher Briksdalsbreen ist eine viel besuchte Sehenswürdigkeit. In Stryn gibt es ein Sommerskigebiet. Dann geht es weiter zu einem weiteren Höhepunkt, nach Geiranger. Der mautpflichtige Weg führt zum Aussichtspunkt Dalsnibba, 1500m über dem Meer gelegen. Den grandiosen Blick auf den Geirangerfjord sollte sich keiner entgehen lassen. Die Passstraße führt durch enge Haarnadelkurven wieder hinab. Nach Àlesund und Àndalsnes geht es wieder an die Küste. Kristiansund, Oppdal und Rondane vervollständigen das Bild dieser facettenreichen Reise durch Norwegen, bevor es zurück nach Oslo geht.