All Posts from Juni, 2015

Segelreisen in Norwegen

Juni 24th, 2015 | By admin in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Segelreisen in Norwegen
Segelreisen und Kojenchater-Segeltörns in Norwegen

Segelreisen und Kojenchater-Segeltörns in Norwegen

Norwegen ist wohl eines der reizvollsten Ziele für einen Segelurlaub. Tropisches Temperaturen, ausgiebige Sonnenbäder, Badestopps in mit Palmen bewachsenen Buchten und türkisfarbenes Wasser kann man auf Segelreisen nach Norwegen zwar nicht unbedingt erwarten. Wer sich vom Segelurlaub jedoch ein herrliches Klima, atemberaubende Landschaften, unberührte Natur und malerische Fischerdörfer verspricht, ist zum Segeln in Norwegen genau richtig. Und noch ein weiteres Highlight wartet in den Sommermonaten auf Segler in Norwegen: die Mitternachtsonne!

Segelreisen in Norwegen bieten atemberaubende Landschaft und intakte Natur

Segelreisen nach Norwegen bedeuten einen außergewöhnlichen Segelurlaub. Erleben Sie die Gastfreundschaft und Kultur der Skandinavier und unternehmen Sie zwischen den Segeltörns unvergessliche Ausflüge und Wanderungen in der eindrucksvollen Natur. Entdecken Sie per Segelyacht das Labyrinth der Schäreninseln im Süden, den farbenfrohen Kontraste aus dem tiefen Blau des Meeres sowie dem satten Grün der norwegischen Wälder und mittendrin als Farbtupfer die urigen Hütten der norwegischen Einwohner.

Doch am meisten werden Sie beim Segeln in Norwegen mi Sicherheit die atemberaubenden Steilküsten des Landes beeindrucken: Die gigantischen Fjordlandschaften sind ein Naturphänomenen, welches seinesgleichen sucht. Und in kaum einen anderem Land auf unserem Planeten Erde ist es möglich, zwischen zwei Etappen eines Segeltörns noch eine Gletscherwanderungen einzulegen.

Segeln Sie auf Segeltörns die norwegische Küste entlang

Die norwegische Küste ist jedoch auch ein ausgesprochen anspruchsvolles Segelrevier. Urlauber, die über keine Segelerfahrung verfügen, sollten daher besser ein Kojencharter-Angebot zum Mitsegeln auf einem Segeltörn buchen. Dafür werden Sie von der über 3000 Kilometer langen Küstenlinie verzaubert, welche vom Skagerrak bis hin zur Barentssee reicht und eine imposante Natur mit interessanten geologischen Formationen bietet. Durch die herrlichen Fjorde erhöht sich die Küstenlänge des skandinavischen Landes sogar auf sagenhafte 25000 Kilometer. Eine Segelreise in Norwegen bietet daher tolle Möglichkeiten, die einsamen Landschaften und zahlreichen Inseln des Landes im Norden Europas zu erkunden. Ebenfalls empfehlenswert sind Segeltrips über die Ostsee von Deutschland nach Norwegen, zum Beispiel ab Kiel.

Passende Angebote für Segelreisen und Kojenchater-Segeltörns zum Mitsegeln bietet der Spezial-Reiseveranstalter http://www.kayalodge.de.

Grüße aus unserem Ferienhaus auf Korfu

Juni 9th, 2015 | By admin in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Grüße aus unserem Ferienhaus auf Korfu

Kinder, wie die Zeit vergeht. Wie ich gerade feststelle, ist unser letzter Artikel in diesem Reiseblog schon wieder fast zwei Monate her. Vor lauter Arbeit kommt man gar nicht mehr zum Bloggen! Doch nun haben wir endlich ein paar Tage frei – und diese Auszeit haben wir uns auch redlich verdient! Außerdem brauchten wir dringend mal wieder eine Portion Sonne. Und da in Deutschland der Sommer noch immer auf sich warten lässt und wir seit fast vier Wochen fast jeden Tag stürmisches Wetter ertragen mussten, sind wir ausnahmsweise mal nicht nach Norwegen gefahren – sondern mit dem Flugzeug nach Griechenland geflogen. Genauer gesagt befinden wir uns gerade in einem wunderschönen Ferienhaus auf der griechischen Mittelmeer-Insel Korfu!

Naturnahes Ferienhaus auf Korfu

Warum wir uns dieses Mal für Korfu als Urlaubsziel entschieden haben, hat mehrere Gründe: Zum einen habe ich ja bereits oben erklärt, dass wir Lust auf Sonnenschein und wärmere Temperaturen hatten. Dann sahen wir im Fernsehen einen Bericht über die Armut der Griechen seit der Finanzkrise. In dem Beitrag wurde auch erwähnt, dass die Anzahl der Buchungen von deutschen Urlaubern nach Griechenland stark zurückgegangen ist. Und da wir auf unseren Reisen gerne etwas Gutes tun, entschlossen wir uns spontan, nach Griechenland zu reisen, um die dortige Bevölkerung und Wirtschaft zumindest ein kleines Bisschen zu unterstützen.

Beim Googeln stießen wir dann auch die Seite http://www.korfu-ferienhaus-ferienwohnung.de. Wie man an der Webadresse bereits deutlich erkennen kann, kann man auf der Seite Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Korfu mieten. Mit Freunde erkannten wir anhand des Logos auf der Seite, dass das Portal vom Reiseveranstalter ReNatour betrieben wird. Bei dem Veranstalter hatten wir bereits vor einigen Jahren eine Naturreise nach Schweden gebucht, welche uns im wahrsten Sinne des Wortes nachhaltig beeindruckt hatte. Denn nachhaltiger Tourismus wird bei ReNatour groß geschrieben!

Wie bei allen Reiseangeboten des Unternehmens steht auch bei den Ferienunterkünften auf Korfu der individuellen Charme der Häuser im Mittelpunkt. Alle Häuser und Fewos zeichnen sich durch Nähe zu Strand und Natur aus. Sie liegen stets abseits des Massentourismus der Pauschalurlauber. Alle Besitzer unserer Unterkünfte haben ihr Ferienhaus oder ihre Ferienwohnung (Fewo & Fewos) mit viel Liebe aufgebaut und begegnen ihren Gästen während ihres Urlaubs mit großem Engagement.

Und wir haben unsere Entscheidung nicht bereut: Das gemietete Ferienhaus ist traumhaft, das Wetter sonnig und warm und die Kinder können nach Herzenslust am Strand spielen und im Meer baden!