DFB-Elf zerlegt Norwegen mit 6:0

07 September 2017 | By admin in Allgemein

Die norwegische Fußballnationalmannschaft liegt nach dem 6:0-Sieg der Deutschen Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation in Trümmern. „Das war beschämend“, sagte der norwegische Torwart Rune Jarstein nach der Pleite. Norwegens Trainer Lars Lagerbäck sprach nach der Niederlage von einer „Lehrstunde“: „Das tat weh, wir können es viel besser.“

Auch das Urteil der norwegischen Presse fiel vernichtend aus. Hier einige Pressestimmen aus Norwegen:

  • Dagsavisen: „Es war, als hätte ein alter norwegischer Gebrauchtwagen versucht, mit einem Formel-1-Monster aus dem Mercedes-Benz Museum mitzuhalten“
  • Aftenposten: „Norwegen gedemütigt.“
  • Dagbladet: „Die beste Nationalmannschaft der Welt ließ Norwegen wie die schlechteste aussehen.“
  • Verdens Gang: „Das war nur noch peinlich! Norwegen hing von der ersten Minute an in den Seilen.“

Für die deutsche Mannschaft ist die WM-Qualifikation nach dem ungefährdeten Sieg fast geschafft.

Tags:

Comments are closed.