Nordlicht-Reisen nach Norwegen

18 August 2014 | By admin in Allgemein

Das Nordlicht (übrigens auch als Aurora borealis oder als Polarlicht bekannt) ist eine farbenvolle Faszination, wie es sie in der Natur sonst nur selten ein zweites Mal gibt. Sollten Sie sich dieses einzigartige Naturschauspiel nicht entgehen lassen wollen, lohnt sich eine Nordlicht-Reise nach Norwegen allemal, denn dort sitzen Sie in der ersten Reihe des natürlichen Freilichttheaters. Das skandinavische Land mit seinen vielen Fjorden gilt aufgrund seiner geographischen Lage nördlich des 66. Breitengrades als Heimat des Nordlichtes.

Nordlicht Reisen sind Faszination pur

Dieses prachtvolle Naturspektakel tritt sowohl in verschiedenen Farben als auch in verschiedenen Formen auf. Zur unterschiedlichen Färbung des Nordlichtes kommt es dadurch, dass der Sonnenwind in unterschiedlicher Tiefe in die Atmosphäre eintritt. Je tiefer dies geschieht, desto kühler wird das Farbspektrum des Nordlichtes. Seine Bandbreite ist enorm – vom warmen Rot über ein kühleres Grün bis hin zu einem einzigartigen Violett kann sich der Abendhimmel verfärben. Ebenfalls vom Sonnenwind abhängig sind die Formen der Nordlichter, welche in vier unterschiedlichen Varianten auftreten können. Neben ringförmigen Strahlen und ruhigen Bögen können Sie sich in Norwegen auch von unterschiedlichen Lichtbändern und Vorhängen inspirieren lassen.

Wieso Norwegen als Ziel einer Nordlicht-Reise?

In dem Monaten von November bis März, also im norwegischen Winter, ist die Quantität und Intensität der Nordlichter am Häufigsten. Geographisch betrachtet eignet sich die Küste von Tromsø, die gesamte Finnmark-Region oder die Inselgruppe der Lofoten am idealsten zur Nordlicht-Beobachtung. Vor Ort in Skandinavien besteht für die Urlauber die Möglichkeit, an klaren Winterabenden mit Booten entlang der Fjorde zu fahren und so einen unwiderstehlichen Blick auf das Spektakel zu erlangen. Dennoch bringen Nordlicht-Reisen auch ihre Risiken mit sich. Die Wahrscheinlichkeit, die Aurora borealis am Himmel bewundern zu können, ist zwar relativ hoch, eine hundertprozentige Garantie dafür erhält man allerdings nicht. Während das Naturphänomen die Einen vollends begeistert, blicken die Anderen diesem Schauspiel eher ehrfürchtig entgegen. Sie sollten sich dessen bewusst sein und dies beim Planen ihrer Nordlichtreise nicht außer Acht lassen. Nichts desto trotz handelt es sich um ein einmaliges und in dieser Form sonst nirgends anderswo anzutreffendes Naturspektakel.

Wenn auch Sie eine Nordlicht-Reise buchen möchten, finden Sie im Internet eine Vielzahl an spezialisierten Skandinavien-Reiseveranstalter, die Reisen zur Nordlichtbeobachtung anbieten.

Tags:

Comments are closed.