Posts Tagged ‘Camping-Urlaub’

Mit dem Wohnwagen nach Norwegen

Juni 15th, 2010 | By admin in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mit dem Wohnwagen nach Norwegen

Wer plant, mit dem Wohnwagen nach Norwegen zu reisen, sollte bereits vor der Abreise optimale Vorbereitungen treffen. Von Deutschland kommt man mit dem Wohnwagen mit den Fähren der Color Line bequem nach Norwegen: Die Color Magic und Color Fantasy legen täglich um 14 Uhr in Kiel ab und erreichen am nächsten Morgen um 10 Uhr den Hafen der norwegischen Hauptstadt Oslo. Norwegen-Urlauber sollten die Fähre jedoch frühzeitig buchen, um möglichst preiswert übersetzen zu können. Außerdem sollten Sie sich für die Fahrt mit dem Wohnwagen ausreichend Kleingeld besorgen, welches Sie an den Mautstellen auf den norwegischen Autobahnen benötigen.

Bitte beachten Sie, dass die Fahrt mit dem Wohnwagen in Norwegen nicht ganz so einfach ist, wie man von auf deutschen Straßen gewöhnt ist. Die Fahrer müssen ihr Gespann schon gut beherrschen: Bis Bergen sind alle Straßen gut befahrbar, danach werden viele Straßen in Norwegen jedoch immer schmaler, überhängende Felsen stellen eine besondere Gefahr dar und häufig bieten sich keine Wendemöglichkeiten für Wohnwagen-Gespanne. Wir empfehlen Ihnen daher, sich vor ihrem Norwegen-Urlaub beim ADAC eine Spezial-Karte für Caravan-Urlaub in Norwegen zu besorgen. Damit haben Sie eine Übersicht, welche Straßen man lieber meiden sollte. Ich würde mich auch immer daran halten, denn ich habe in Norwegen bereits viele Wohnwagen und Wohnmobile gesehen, die an der Seite aufgerissen waren.