Posts Tagged ‘Elchsafari’

Elchsafari in Norwegen: Elche beobachten

August 15th, 2014 | By admin in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Elchsafari in Norwegen: Elche beobachten

Sie möchten Elche beobachten in ihrem natürlichen Lebensraum? Dann ist Norwegen genau das richtige Reiseland für Sie!

Elche kommen in Norwegen in freier Wildbahn gar nicht so selten vor, doch es kann für den eingefleischten Elch-Fan ein wahrer Spießrutenlauf werden, die scheuen Tiere auch hautnah sehen zu können. Tagelang ist man auf der Pirsch, lauert oder bewegt sich stundenlang nicht vom Fleck – doch wo bleiben die ganzen Elche in dieser norwegischen Natur? Kein Elch weit und breit, wie kann das sein? Dabei wollen wir in den Ferien doch unbedingt Elche beobachten! Die sanften Riesen sind obgleich ihrer stattlichen Größe nämlich äußerst sensible Lebewesen und halten sich vor neugierigen Besuchern, die auf eigene Faust versuchen, diesem imposanten Tier zu begegnen, zurück. Die beste Zeit zum Elche beobachten in Norwegen, besser gesagt Jahreszeit, ist der Winter, denn im Schnee lassen sich die Elche leichter auskundschaften.

Elchsafari: Elche beobachten in Norwegen wird zum Abenteuer

In Norwegen, dem Elchland Nummer Eins, lassen sich die „Könige der Wälder“ trotzdem blicken. Es braucht nur eine perfekte Vorbereitung und wie gesagt – winterlich soll es sein! Leider sind die Norweger den liebenswerten Elchen nicht sonderlich zugetan, denn sie empfinden die Tiere eher als lästige Plage oder notwendiges Übel oder auch beides zugleich und daher beginnt im Herbst die Jagdsaison auf Elche. Gut ist hingegen die Tatsache, dass auch Elchsafaris angeboten werden. Besonders beliebt ist diese Variante der Tierbeobachtung bei jenen, die viel zu unerfahren mit den Lebensgewohnheiten der Tiere sind und diese alleine sehr schwer in der freien Wildbahn beobachten können – man muss die Elche schließlich auch irgendwie finden.

Eine Elchsafari die ist lustig, eine Elchsafari die ist schön

Wer also bei seinem ersten oder nächsten Urlaub in Norwegen unbedingt mit vielen Fotos von Elchen nach Hause zurückkehren möchte, dem sei die Teilnahme an einer Elchsafari ans Herz gelegt. Dies ist organisierter, praktischer, schont die Nerven und man überlässt alles den Profis. Der älteste Betrieb für Elchsafaris ist in der Nähe von Kristiansand und dem Safaripark ist auch eine Wildschlachterei angeschlossen. Wer nach der Elchbeobachtung noch Appetit auf leckeres Elchfleisch haben sollte, kann hier gleich mehrere Elchrezepte ausprobieren.

Es gibt zwar etliche Betriebe, die sich auf Elchsafaris spezialisiert haben, aber allen ist gemeinsam, dass man mit Sicherheit viele Elche beobachten kann. Mittlerweile bieten auch viele Skandinavien-Reiseveranstalter in Deutschland Elchsafaris und Elche beobachten in Norwegen an. Häufig können diese Angebote direkt als Reisebaustein gebucht werden – sogar online.