Währung in Norwegen: Norwegische Kronen

24 September 2014 | By admin in Allgemein

Möchten Sie einen Urlaub in Norwegen verbringen, gilt es einige Dinge zu beachten. Die Währung in Norwegen heißt Kronen (Norwegische Kronen – NOK) und Öre. Dabei entsprechen 100 Öre einer Krone. Für den Notfall – wenn Sie beispielsweise während der Shopping-Tour eine öffentliche Toilette aufsuchen müssen – sollten Sie in Norwegen unbedingt auch etwas Kleingeld im Portemonnaie haben.

Norwegische Kronen (NOK) - Währung in Norwegen

Norwegische Kronen (NOK) – Währung in Norwegen

Das Bargeld im Norwegen-Urlaub

Bargeld sollten Sie bei Ihrem Urlaub immer dabei haben. Damit Sie bezahlen können, benötigen Sie die norwegische Währung und in den Städten finden Sie sehr viele Geldautomaten, die Sie nutzen können. Leider kann man in Norwegen nicht mit Euro bezahlen. Auf einer Minikreuzfahrt mit Color Line nach Norwegen hatte ich während unserer 4-stündigen Stadtbesichtigung in Oslo kein norwegisches Bargeld dabei. Ich hatte angenommen, dass man hier auf deutsche Touristen, die mit Euros zahlen, eingestellt ist. In Geschäften ist das Bezahlen mit (Kredit-) Karte natürlich kein Problem. Als ich in einem Osloer Kaufhaus jedoch auf die Toilette musste, ließ mich die Klofrau nicht mein Geschäft verrichten, da ich keine Norwegischen Kronen dabei hatte. Das war eine sehr unschöne Erfahrung.

Wenn Sie in den ländlicheren Gegenden unterwegs sind, bieten sich Ihnen Kiosks oder Tankstellen an, in denen Sie dann Geld abheben können.

Öffnungszeiten der Banken in Norwegen

Für gewöhnlich haben die Banken in Norwegen ihre Schalterzeiten von 9.00-15.30 oder 16.00 Uhr. Donnerstags sogar noch etwas länger, bis 17.00 oder 17.30 Uhr. An den Wochenenden und an Feiertagen sind die Banken geschlossen.

Bezahlen mit Kreditkarte in Norwegen

In Norwegen werden die Kreditkarten gerne und auch häufig genutzt, von daher können Sie überall mit Ihrer Kreditkarte bezahlen. Sogar die Mautgebühren oder in Parkhäusern ist das Bezahlen mit der Kreditkarte möglich und üblich. Die meist genutzten Karten sind Master Card, VISA, Eurocard, American Express und auch mit Diners Club wird gerne bezahlt. Sie sollten aber darauf achten, dass in manchen Lebensmittelgeschäften keine ausländischen Kreditkarten akzeptiert werden. Mit Ihrer EC Karte können Sie aber bezahlen, da zeigen sich keine Probleme. Im Zweifelsfall können Sie sich vor dem Einkauf erkundigen.

Beispiele für die Preise in Norwegen

Damit Sie sich ein Bild machen können, wie sich die Preise in Norwegen derzeit gestalten, hier einige Beispiele:

Ein Liter Milch kostet 13-15 NOK,
eine Zeitung 25-30 NOK,
ein Liter Benzin kostet ebenfalls 13-15 NOK,
in einem Mittelklasse Hotel kostet eine Übernachtung in einem Zweibettzimmer 1500 NOK.
Für ein Luxushotel müssen Sie für ein Zweibettzimmer 2600 NOK bezahlen. Möchten Sie ins Kino, dann bezahlen Sie für eine Karte 300 NOK. Und wenn Sie mit einem Bus fahren, dann bezahlen Sie 30-40 NOK, Kinder und Senioren bezahlen da nur die Hälfte.

Comments are closed.