Ideen für Betriebsausflüge

Wer hart arbeitet, muss für seine Mühen auch belohnt werden. Um ihre fließigen Mitarbeiter zu belohnen, überraschen viele Firmenchefs ihre Angestellen mit einem Betriebsausflug. Doch die Ausflüge sind nicht nur als Belohnung sinnvoll: Der gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen verbrachte Tag kann sich positiv auf das Gemeinschaftssgefühlt von Mitarbeitern und Vorgesetzten auswirken. Falls es im Büro häufig etwas förmlicher zugeht, können sich alle Beteiligten in der lockeren Atmosphäre eines Betriebsausflugs endlich von ihrer privaten, lässigen Seite kennenlernen. Im Idealfall lässt sich diese Stimmung anschließend in den Arbeitsalltag übertragen. Auf diese Weise können Betriebsausflüge dazu beitragen, den Teamgeist in einem Unternehmen deutlich zu verbessern.

Weiterlesen

DFB-Elf zerlegt Norwegen mit 6:0

Die norwegische Fußballnationalmannschaft liegt nach dem 6:0-Sieg der Deutschen Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation in Trümmern. „Das war beschämend“, sagte der norwegische Torwart Rune Jarstein nach der Pleite. Norwegens Trainer Lars Lagerbäck sprach nach der Niederlage von einer „Lehrstunde“: „Das tat weh, wir können es viel besser.“

Auch das Urteil der norwegischen Presse fiel vernichtend aus. Hier einige Pressestimmen aus Norwegen:

  • Dagsavisen: „Es war, als hätte ein alter norwegischer Gebrauchtwagen versucht, mit einem Formel-1-Monster aus dem Mercedes-Benz Museum mitzuhalten“
  • Aftenposten: „Norwegen gedemütigt.“
  • Dagbladet: „Die beste Nationalmannschaft der Welt ließ Norwegen wie die schlechteste aussehen.“
  • Verdens Gang: „Das war nur noch peinlich! Norwegen hing von der ersten Minute an in den Seilen.“

Für die deutsche Mannschaft ist die WM-Qualifikation nach dem ungefährdeten Sieg fast geschafft.