Posts Tagged ‘skireisen’

Skifahren in Norwegen – Die besten Tipps

Mai 19th, 2019 | By admin in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Skifahren in Norwegen – Die besten Tipps

Norwegen besitzt phantastische Bergwelten, einsame Täler und den größten Gletscher des europäischen Festlands, den Jostedalsbreen. Die norwegischen Wörter „Ski“ und „Slalom“ haben Eingang in nahezu alle Sprachen dieser Welt gefunden und in der Provinz Telemark wurde ganz nebenbei ein völlig neuer skifahrerischer Stil kreiert. Aufgrund der nördlichen Lage des Königreichs gibt Norwegen passionierten Skifahrern eine beinahe 100 % Schneesicherheit und verfügt in allen Landesteilen über Abfahrten, Pisten und herrliche Wintersportorte. Ich verrate dir die besten Tipps zum Skifahren in Norwegen!

Die besten Tipps zum Skifahren in Norwegen

Ein Eldorado des Alpin-Ski in Norwegen ist die Stadt Geilo. Auf 800 Höhenmetern gelegen, laden von dort aus 40 verschiedene Pisten und vier Funparks zum weißen Vergnügen ein und platzieren Geilo als ideales Ziel eines familiären Winterurlaubs. Abfahrten für jedes Können und jede Kondition warten auf skibegeisterte Einheimische und Gäste und unten im Tal verfügt man über eine gut ausgebaute Infrastruktur. Unabhängig davon, ob man in einem luxuriösen Hotel wohnen möchte oder sich ganz landestypisch in eine „Hytta“, ein kleines Ferienhaus zurückzieht; die Auswahl obliegt dem persönlichen Geschmack. Ambitioniertere Sportler können Abfahrt -Ski in Norwegen auf dem von Oslo nur 100 Kilometer entfernten Norefjell erleben. Das Skigebiet besteht ausschließlich aus steilen und anspruchsvollen Pisten. Oppdal bietet ein 55 Kilometer langes Pistennetz und das im Herzen des Skandinavischen Gebirges gelegene Trysil ist das größte Skigebiet des Staates.

In allen Landesteilen offerieren Wintersportorte eine zeitlich flexible Kinderbetreuung, Skikurse stellen sich ganz individuell auf die Vorkenntnisse der kleinen Abfahrer ein und in den Feriendörfern stehen Unterkünfte jedweder Couleur zur Auswahl. Hotels, Ferienwohnungen und stimmungsvolle Skihütten werden in mannigfaltigen Kategorien angeboten.

Sind in den Sommermonaten die Nächte taghell, tut sich die Sonne im Winter deutlich schwerer über den Horizont Nordeuropas zu treten. Aufgrund dieses Naturgesetzes wurden viele Pisten für Alpin-Ski in Norwegen mit Flutlichtanlagen ausgestattet. So kann man am frühen Abend noch elegante Schwünge in den Schnee setzten und die Abfahrt-Ski in Norwegen gleiten lassen.

Snowboarden in Norwegen – Die besten Tipps

Mai 18th, 2019 | By admin in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Snowboarden in Norwegen – Die besten Tipps

In Norwegen einen Winterurlaub verbringen, das ist ein Spitzen-Spaß, den man sich wirklich gönnen sollte. Vor allem Snowboarden in Norwegen ist sehr angesagt. In dem skandinavischen Land findet man 10 Snowboard Parks, die von den Besuchern hoch gelobt werden.

Snowboarden in Norwegen – Die besten Tipps

Da in Norwegen die Schneesicherheit sehr hoch ist und man mit einer Menge Schnee rechnen kann, lohnt sich ein Urlaub auf jeden Fall. Snowboarden in Norwegen ist ein unbeschreiblicher Event für die ganze Familie. Hervorragende Ski- und Snowboard-Möglichkeiten bieten sich zum Beispiel in Vierli.

Dieser Snowpark wurde bei den Norwegischen Snowboard Awards im Jahr 2010 zu dem Resort des Jahres gewählt und auch 2011 war er wieder nominiert. Hier wird der schnellste Lift geboten und viele verschiedene Bahnen, wie zum Beispiel der 750 Meter lange Slopestyle Parcours. Aber auch für die Kleinen und für die Jugendlichen ist gesorgt. Ein Big Jump und ein 750 Meter langer Rail mit 20 anderen Rails in unterschiedlichen Größen bieten eine enorme Abwechslung. Vierli findet man zwischen der Telemark und Südnorwegen. Hier fanden die Norwegischen Snowboard Meisterschaften NM 2012 statt. Snowboarden In Norwegen ist ein richtiges Abenteuer. Abends sind die Bahnen hell und bunt beleuchtet und dann macht das Ganze noch viel mehr Sinn und Freude.

Ein weiterer Snoboard-Park, der sogar als der „Beste Park der Welt“ gekürt wurde, ist der in Hemsedal. Dieses Gebiet ist ebenfalls extrem gut geeignet, da dieser Park Off-Piste-Snowboarding hat. Um ein Snowboard in Norwegen zu fahren, sind auch folgende Gegenden ausgesprochen gut geeignet, wie zum Beispiel: Ringkollen, Oslo Winks Park, Hafjell und Trysil.

Wer Snowboard in Norwegen fahren möchte sollte eine Skihütte im Schnee suchen, in der man seinen Urlaub verbringen kann eine sehr gute Möglichkeit, ob mit der Familie oder mit Freunden. Aber auch Hotels werden sehr viele angeboten, die man zu günstigen Preisen nutzen kann. Ferienwohnungen findet man in der Nähe der Pisten und Parks ebenfalls, sodass man es nicht so weit hat, um seinem Hobby frönen zu können. Snowboarden in Norwegen ist ein Spaß, den man sich wirklich gönnen sollte.

Familienreisen ins verschneite Norwegen

Oktober 23rd, 2012 | By admin in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Familienreisen ins verschneite Norwegen

Dass Norwegen ein besonders familienfreundliches Urlaubsland ist, betonen wir hier im Blog ja immer wieder. Für junge Eltern, die mit ihren kleinen Kindern einen herrlichen Skiurlaub verbringen möchten, ist Norwegen daher das ideale Reiseziel. Ob Groß oder Klein – auf Familienreisen in den norwegischen Schnee werden alle Familienmitglieder ihren Spaß haben!

Skiurlaub mit der ganzen Familie

Ein Skiurlaub in Norwegen gilt als idealer Winterurlaub für die ganze Familie, denn die meisten Skigebiete in Norwegen bieten eine kostenlose Kinderbetreuung an. Während die Eltern sich auf der Skipiste oder in der Langlaufloipe vergnügen, wird der Nachwuchs professionell bereut. Nahe der Ski-Pisten befinden sichhervorragend ausgestattete Kinderhorte, in denen die Kinder von bestens ausgebildeten Kindergärtnerinnen und Pädagogen betreut werden. Doch auch die kleinesten Urlauber können im Skiurlaub in Norwegen bereits erste Erfahrungen auf den Brettern, die in Skandinavien die Welt bedeuten, sammeln. Denn in fast allen Urlaubsorten gibt es spezielle Skischulen für Kinder. Skifahren ist in Norwegen Volkssport. Sie werden im Urlaub kaum einen Norwegen treffen, der nicht von Kindesbeinen an auf Skiern unterwegs ist. Häufig nehmen norwegische Eltern ihre Kinder auch mit auf die Piste. Dass das Tragen eines Helms dabei Pflicht ist, sollte allen Urlaubern eine Selbstverständlichkeit sein.

Familienreisen bequem im Internet buchen

Wenn auch Sie eine Familienreise buchen möchten, finden Sie im Internet zahlreiche Angebote. Die Übernachtung erfolgt in der Regel in schönen Ferienhütten oder Ferienwohnungen, die Platz für die ganze Familie bieten und in denen die Kinder auch mal nach Herzenslust toben können. Viele Reiseveranstalter haben sich auf Familienreisen spezialisiert. Tolle Reisen für Eltern und Kinder finden Sie zum Beispiel beim Osnabrücker Reiseveranstalter Kopfüber Sportreisen. Wie der Firmenname schon andeutet, geht es bei den Urlaubsangeboten nicht immer bierernst zu: Spaß, Sport und Action stehen bei Kopfüber Sportreisen im Mittelpunkt. Auf der Homepage des Unternehmens finden Eltern eine große Auswahl an Familienreisen, die auch den Kindern gefallen werden. Für weitere Infos stehen Ihnen die freundlichen Mitarbeiter natürlich auch telefonisch oder per E-Mail Rede und Antwort.

Beginn der Ski-Saison in Norwegen

Oktober 15th, 2012 | By admin in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Beginn der Ski-Saison in Norwegen

In Kürze beginnt in den norwegischen Skigebieten die Skisaison. Während die Skiorte in den Alpen zu dieser Jahreszeit häufig noch auf die ersten Schneeflocken warten, heißt es in Norwegen meist schon Ende Oktober: Ski und Rodel gut! Im Gegensatz zu den Wintersportorten in Deutschland, Österreich oder der Schweiz dauert die Skisaison in Norwegen um einige Wochen länger. In den norwegischen Skigebieten können Urlauber bis in den April, meistens sogar bis in den Mai hinein, Ski und Langlauf betreiben. Norwegen ist somit das ideale Reiseziel für einen traumhaften Skiurlaub.

Im Folgenden finden Sie die vorraussichtlichen Saison-Zeiten der beliebtesten Skigebiete in Norwegen:

Kvitfjell: 27.10.2012 – 28.04.2013
Trysil: 03.11.2012 – 01.05.2013
Hemsedal: 10.11.2012 – 01.05.2013
Hafjell: 17.11.2012 – 14.04.2013
Skeikampen: 17.11.2012 – 21.04.2013
Gålå: 24.11.2012 – 28.04.2013
Geilo: 24.11.2012 – 21.04.2013
Hovden: 01.12.2012 – 28.04.2013
Vrådal: 01.12.2012 – 14.04.2013